Allgemeine Geschäftsbedingungen

  1. Anwendungsbereich

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachstehend „AGB“) gelten für die Nutzung des Dienstes auf der Website von Effektiv-Umzüge.de.

Der Dienst wird betrieben von der

Effektiv-Umzüge.de.
Eugen Teschner
Düsternortstr. 85
27755 Delmenhorst

nachstehend als „wir“ bzw. „uns“ bezeichnet.

Diese AGB regeln das Rechtsverhältnis zwischen uns und dem Nutzer des Dienstes. Der Nutzer des Dienstes wird nachstehend als „Umzugskunde“ bezeichnet.

  1. Gegenstand des Vertrages

Der Vertrag für die gebuchte Dienstleistung über Effektiv-Umzüge Portal kommt somit ausschließlich zwischen dem Kunden und dem Effektiv-Umzüge zustande und ist alleine der Ansprechpartner.

Zwischen Effektiv-Umzüge und den Kunden verbindet das Festpreisangebot bei Bestätigung des Auftrages.

Das Effektiv-Umzüge Portal  erbringt mit dieser Tätigkeit keine eigenen Dienstleistungen, er vermittelt zur Durchführung des Umzuges im eigenem Namen an angeschlossenen Partnerunternehmen.

  1. Kosten für die Nutzung des Vermittlungsportals

Die Nutzung von Effektiv-Umzüge Portal für Umzugskunden kostenfrei. Die Kosten für Ihren Umzug definieren sich durch Faktoren wie Umzugsvolumen, Distanz, Demontage und Wiederaufbau des Mobiliars. Der Preis ermittelt sich aus Ihren Angaben zum Umzugsgut – im Rahmen des persönlichen Kontakts können Sie zudem besprechen, welche Kosten Sie selbständig reduzieren können.

  1. Datenschutz

Die übermittelte Umzugsanfrage / Umzugsangebot wird ausschließlich an den Ausgewählte Partnerunternehmen von Effektiv-Umzügen weitergegeben, die für die Durchführung des Umzuges ausgewählt sind. Eine Weitergabe an weitere Dritte im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes erfolgt nicht.

  1. Haftung

Die Haftung ist bei Umzugstransporten gem. § 451 e HGB auf einen Betrag von Euro 620,00 je Kubikmeter Laderaum, der zur Erfüllung des Vertrages benötigt wird, beschränkt. .

Effektiv-Umzüge übernimmt keine Haftung für den Verlust oder Beschädigung des Umzugsguts.

Sollte es unerwartet zu Transportschäden kommen, haftet jeweils die Versicherung des Partnerunternehmens.

Über die Möglichkeiten, eine weitergehende Haftung gegen Entgelt zu vereinbaren bzw. eine Transportversicherung abzuschließen, informieren wir Sie gerne. Bitte sprechen Sie uns an.

  1. Anzuwendendes Recht, Gerichtsstand
  2. Es gilt deutsches Recht. Gegenüber einem Verbraucher gilt diese Rechtswahl nur insoweit, als dadurch keine zwingenden gesetzlichen Bestimmungen des Staates, in dem er seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthalt hat, eingeschränkt werden.
  3. Hat der Umzugskunde bzw. der Anbieter keinen allgemeinen Gerichtsstand in Deutschland oder in einem anderen EU-Mitgliedsstaat, oder ist er Kaufmann oder hat er seinen festen Wohnsitz nach Wirksamwerden dieser AGB ins Ausland verlegt, oder ist sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt, so ist der Sitz unseres Unternehmens ausschließlicher Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten aus diesem Vertrag.
  4. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch der Vertrag im Übrigen nicht berührt.